Aufbau der Cash-Position

Bei den Jahreszielen wurde definiert, dass die Cash-Position aus dem negativen Bereich herauskommen soll. Dieses Unterziel erhält eine hohe Priorität. Die Buchgewinne oder Buchvermögen nützen wenig, wenn die Taschen leer sind, und man könnte auf dumme Gedanken kommen (=unüberlegt/aus der Not handeln).

Nachdem „der Tal der Tränen“ mit ungeplantem Winterurlaub, 2 Mietausfällen und einem Monat Arbeitslosigkeit verlassen wurde, müssen nun die Pläne langsam aber sicher realisiert werden.

Mit dem aktuellen Tempo würde es mehrere Monate dauern. So müssen zusätzliche Maßnahmen getroffen werden.

1. Immo4-Ausbau-Tilgung in Höhe von 300€ wurde „eingefroren“. Davon wurde bereits berichtet. D.h. dieser Betrag fließt zunächst in den Aufbau der Cash-Position. Wenn das Ende des Tunnels erreicht wird, kann die Tilgung fortgesetzt werden.

2. Bis August wird Kfz-Kredit vollständig beglichen. D.h. danach fließen 200€ in die Cash-Position. (Keine neue Maßnahme).

3. Aktuell werden Darlehen für das eigengenutzte Haus Schritt für Schritt prolongiert bzw. umfinanziert.
a) Bei dem ersten Teil-Darlehen wird ab Juli der Zinssatz nur 1,35% betragen. Daher wird die Tilgung heruntergesetzt (man findet unzählige Geldanlagen, die eine höhere Rendite abwerfen). Dadurch bleiben mir zusätzliche 280€ übrig.
b) Die Landesförderung mit aktuell 4% Zinsen kann erst nach Beendigung der Probezeit, also erst im November umfinanziert werden. Am meisten stören mich die jeweils halbjährlichen Zahlungen, die meine Bilanz massiv nach unten ziehen.
c) Der zweite Teil-Darlehen wird erst ab März 2016 abgelöst. Die Prolongation kann bereits im September unterzeichnet werden. D.h. die Tilgungshöhe kann dann definiert werden, wenn der Zinssatz feststeht.

4. Direkt nach dem Sommer-Urlaub wird unser Familien-Bus verkauft. Die Familienentwicklung geht voran. Die älteren Kinder werden selbständiger und vor allem autonomer, wenigstens was die Mobilität angeht. Der ältere Sohn hat bereits ein eigenes Auto (soll ja zum Ausbildungsbetrieb fahren). Somit kann unser Bus auf einen kleineren Mini-Van oder gleich ein Mittelklasse-Auto getauscht werden. In 95% der Fälle wird so eins reichen, und im Fall der Fälle können wir mit 2 Fahrzeugen antanzen. Die Preisdifferenz soll uns 2-5 Tausend € in die Kasse spülen.

3 Gedanken zu „Aufbau der Cash-Position

    1. andi7

      Hi Hund-Katze-Haus,
      im Prinzip steht die Antwort bereits in dem Artikel in den Klammern. Allerdings werde ich einen Artikel zum Thema verfassen, da meine Denkweise von den meißten Tipps bzgl. Immo und Vermögensbildung „etwas“ abweicht.
      Also bisschen Geduld.

      Antworten
  1. Pingback: Umfinanzierung eigengenutzter Immo | Finanzielle Freiheit mit Immobilien

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *