Wertpapierverkauf EM

Von meiner Vorliebe für Saisonalitäten habe ich bereits (hier) geschrieben.
Die Aktienmärkte stehen aus meiner Sicht aktuell recht hoch. So fällt es mir leicht aus dem Markt auszusteigen und zwar mit dem kompletten EM-Anteil.
Damit realisiere ich ca.120€ Gewinn.
Da der Verkauf bereits am 28 Juli ausgeführt wurde, wurde noch ein zusätzlicher Gewinn (bis 31.07) von 120€ verpasst. Nun das beste Timing kann man sowieso relativ selten erwischen.
Somit hoffe ich darauf, dass die EM-ETFs in zweiter Hälfte September mindestens 2% günstiger (als mein Verkaufskurs) zu haben sind. Wenn nicht – umso eher wird sich der Ausstieg in den nächsten Jahren lohnen. 😉

Dax-Anteil liegt bei ca.600€, also aus Kostengründen wird auf Verkauf verzichtet.
Europa-Aktien wurden in den letzten Monaten schwer verprügelt, also Chancen auf Besserung überwiegen das Risiko des weiteren Absturzes.

2 Gedanken zu „Wertpapierverkauf EM

    1. andi7

      Bei mir steht EM normalerweise für Europa Meisterschaft (Fussball) 😉
      Nun wenn man von EM-ETFs spricht, habe ich diese Assoziation nicht.
      Jedes mal Emerging Markets auszuschreiben -> unnötiger Verbrauch der „Tinte“.

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *