Ziele 2017

Normalerweise schreibe ich zuerst einen Artikel mit angepassten Beträgen für Tilgungen je Wohnung. Denn Tilgungen sorgen für den großen Teil meiner Vermögenssteigerung.
Wegen den vielen kleineren und nicht abgeschlossenen Umfinanzierungen war mir zum Jahreswechsel die genauere Rechnerei viel zu akribisch. Die neuen Werte gibt es erst ab Juli 2017.

Erwähnenswert wäre an der Stelle nur der Mieterwechsel bei Immo4. Die neue Kaltmiete ist 50€ höher. D.h. ich kriege in 10 Monaten 500€ mehr. Allerdings wenn man ein Monat Leerstand berücksichtigt -480€ Kalt und -100€ pauschal für Nebenkosten, so gleicht sich auch dieser Effekt aus.

Dann würde ich auf die Veränderung von einzelner Positionen zum Vorjahr eingehen. Allerdings im August weiß man, dass viele Annahmen aus dem Januar, nicht erfüllt wurden.

Also setze ich mir einfach ein hübsches Hauptziel von 290.000€, ohne auf die kleinen Details einzugehen.

Als Unterziel soll für das Geld aus dem Verkauf von Immo1 die vernünftige Verwendung gefunden werden.

DG-Ausbau soll abgeschlossen und die Wohnung vermietet werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *